Datenschutz-Bestimmungen

Unser Engagement zum Datenschutz
 
Ihre Privatsphäre und Sicherheit haben für uns Priorität und deshalb haben wir uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten nur wenn unbedingt notwendig zu verarbeiten und Sie jederzeit über die von uns durchgeführte Verarbeitung und den jeweiligen Zweck zu informieren.
Wir gewährleisten Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der besten Praktiken im Bereich Sicherheit und Schutz personenbezogener Daten verarbeiten. Dies ermöglicht es uns, Ihnen einen noch besseren Service bieten zu können. Von den Unternehmen, mit denen wir in bestimmten Situationen zusammenarbeiten, verlangen wir das gleiche Maß an Datenschutz und Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf transparente Weise und versichern Ihnen, dass wir Ihnen die besten und für Sie vorteilhaften Dienstleistungen und Angebote anbieten.  Wir möchten, dass Sie das Gefühl haben, uns vertrauen zu können und dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns einem sicheren Umgang unterliegen. Dafür setzten wir uns stets für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein und engagieren uns und nehmen unsere Verantwortung zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Wie kann der/die Datenschutzverantwortliche kontaktiert werden?
 
Der/die Datenschutzverantwortliche kann über folgende Kommunikationswege kontaktiert werden:  oder 

Was für Daten werden verarbeitet?
 
Wir verpflichten uns, nur die zur Ausführung unserer Dienstleistungen unbedingt notwendigen personenbezogenen Daten auf vertrauenswürdige und transparente Weise zu verarbeiten.
Folgende personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet:

•    Kundendaten - vollständiger Name und Steueridentifikationsnummer - wenn Sie unsere Produkte erwerben oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen;
•    Identifikationsdaten der Kunden -  vollständiger Name oder der Name in gekürzter Form, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse; 
•    Kundendaten für Lieferungen nach Hause - Name, Adresse, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Details des Einkaufs - wenn beim getätigten Einkauf eine Lieferung nach Hause gewählt wird;
•    Daten, die beim Abonnieren des Newsletters angegeben werden - Name und E-Mail-Adresse, persönliche Interessen und angegebene Prioritäten hinsichtlich der Übermittlung der Newsletter-Inhalte - bei der Anmeldung oder Verwaltung des Newsletter-Abonnements.
•    Daten, die durch Cookies gesammelt werden - Navigationsdaten beim Zugriff auf unsere Website, die Details zum erfolgten Zugriff (darunter, der verwendete Browser, das Gerät, die IP-Adresse) und Daten zur Identifikation, um die Surferfahrung und Angebote auf unserer Website individuell anpassen zu können - wenn Sie auf unserer Website surfen.
•    Erbrachte Dienstleistungen - Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Art der Dienstleistung.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
 
•    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken:
•    Transaktionen - zum Ausstellen von Rechnungen für den Kauf von Waren und/oder Dienstleistungen;
•    Marketing und Direktmarketing - um Sie über Neuigkeiten und Angebote zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten;
•    Benutzerverwaltung von Websites, mobilen Anwendungen oder anderen digitalen Plattformen - damit Sie mit uns interagieren und Online-Transaktionen durchführen können.
•    Lieferung nach Hause - damit wir Ihre Einkäufe zu Ihnen nach Hause liefern können;
•    Registrierung der Kontaktaufnahmen mit dem Kundendienst - damit wir die Kontakte mit unserem Kundendienst konstruktiv managen und die Qualität sowie eine kontinuierliche Verbesserung der individuellen und körperschaftlichen Beziehung zu unseren Kunden gewährleisten können;
•    Dienstleistungsmanagement - damit wir die von Ihnen in Auftrag gegebene Dienstleistung erbringen können.
 
Wie verwalten wir Ihre personenbezogenen Daten auf sichere Weise?
 
Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, verfügen wir über eine Reihe an Maßnahmen zur Informationssicherheit, die sich an nationalen und internationalen Best Practices orientieren. Darunter technologische Kontrollen, administrative, technische sowie physische Maßnahmen und Verfahren, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten und den Missbrauch, unbefugten Zugriff und Offenlegung, Verlust, unsachgemäße oder versehentliche Änderung oder unbefugte Löschung Ihrer Daten verhindern. In Sachen Informationssicherheit setzen wir ebenfalls auf kontinuierliche Verbesserung, wozu wir uns bei unserer täglichen Arbeit verpflichten.
Im Folgenden einige der von uns ergriffenen Maßnahmen:
i. - Eingeschränkter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur durch Personen, die Ihre Daten für die zuvor erwähnten Zwecke benötigen;
ii. - Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten nur auf sichere Weise;
iii. - Schutz der Informationssysteme durch Vorrichtungen, die einen unberechtigten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verhindern;
iv. - Installieren von Mechanismen, die die Integrität und Qualität Ihrer personenbezogenen Daten schützen und gewährleisten;
v. - Permanente Überwachung der Informationssysteme mit dem Ziel, eine missbräuchliche Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern, aufzudecken und zu unterbinden;
vi. - Redundante Systeme, darunter Geräte zur Speicherung, Verarbeitung und Übermittlung personenbezogener Daten, um die Verfügbarkeit der Daten jederzeit zu garantieren.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
 
Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist, und zwar innerhalb der gesetzlichen Fristen:
i. Verwaltung von Geschäftsvorgängen - gesetzliche Frist von 10 Jahren;
ii. Verwaltung von Daten aus den Kunden-Treueprogrammen - 3 Jahre, gerechnet ab der letzten Interaktion: Kontoerstellung, Geschäftsvorgänge, Informationen zu personenbezogenen Daten, Teilnahme an Kampagnen im Zusammenhang mit dem Treueprogramm.
iii. Marketing und Direktmarketing - 3 Jahre ab dem letzten Geschäftsvorgang, der letzten Interaktion oder dem letzten Zugriff;
iv. Benutzerverwaltung von Websites, mobilen Anwendungen oder anderen digitalen Plattformen - 3 Jahre nach dem letzten Zugriff;
v. Lieferung nach Hause - 2 Jahre;
vi. Garantieangelegenheiten und Verkaufsfolge-Management - 2 Jahre oder über den Zeitraum des Garantieanspruchs, wenn dieser mehr als zwei Jahre beträgt.
vii. Registrierung und Prüfung von Geschäftsvorgängen bei Vertragsabschlüssen im Fernverkauf  - 6 Monate nach Ablauf der Vertragslaufzeit;
viii. Kundendienst - 3 Jahre seit dem letzten Kontakt: Beschwerden, Anregungen, Informationsanfragen, sonstige Kundenanträge.
ix. Dienstleistungsmanagement - 2 Jahre nach Erbringen der letzten Dienstleistung.


Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben?
 
Ihnen stehen der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragbarkeit, Widerspruch und Recht darauf, keinen automatisierten Entscheidungen zu unterliegen.
Sollten Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
Sie können Ihre Rechte auf folgende Weise ausüben: 
Wir werden Ihre Anfragen sorgfältig analysieren sowie eine Bewertung in Bezug auf ihre Legitimität und Relevanz vornehmen. Ferner verpflichten wir uns, Ihnen zu gegebener Zeit eine Antwort zu geben.
Sie haben ebenfalls das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (AGPD) einzureichen.

Aktualisierungen dieser Datenschutzrichtlinie
 
Diese Datenschutzrichtlinie kann jederzeit aktualisiert werden, wobei jede Aktualisierung ordnungsgemäß veröffentlicht wird.

 

  • Blanca Facebook Icono

CBK BIKE

CBK Care

CBK Sport